Feuerwehr & Feuerwehrsportartikel

Ameise rot klein
bl_thueringenaFlage

Handel & Feuerwehrsportartikel
Michael Platz
Lange Strasse 15
99192 Gamstädt / Thüringen

Telefon, Anrufbeantworter 036208 / 243868
Fax:
E-Mail: FirmaMP@online.de

Anfragen, Bestellungen und Angebote laufen über die angegeben E-Mail.
Bitte teilen Sie mir folgende Angaben bei Ihrer Bestellung oder Anfrage mit:
Lieferadresse
Rechnungsadresse
Telefonnummer und E-Mail Adresse für Rückfragen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen
der Firma Michael Platz,
Lange Straße 15, 99192 Gamstädt

Allgemeines
1.1 Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen
Die nachstehenden Bedingungen gelten für alle - auch zukünftige - Lieferungen und Leistungen, soweit nicht etwas anderes zwischen den Vertragsparteien schriftlich vereinbart worden ist.
Abweichende Vorschriften der Kunden wird hiermit widersprochen. Abweichende Bedingungen erkennt die Firma Platz nur an, wenn diese ausdrücklich und schriftlich vereinbart wurde. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung.
1.2 Angebote sind stets freibleibend, Liefermöglichkeit vorbehalten.
1.3 Die Ausführung von Aufträgen erfolgt entsprechend unserer schriftlichen Auftragsbestätigung. Dies gilt auch für
Sonderanfertigungen. Abbildungen, Zeichnungen, Maße
und Gewichte, die in Katalogen und Preislisten enthalten
sind, stellen branchenübliche Annäherungswerte dar.
2. Preise
2.1 Preise gelten, soweit keine andere Währung vereinbart ist, grundsätzlich in Euro.
2.2 Es gelten die am Tage der Lieferung gültigen Verkaufspreise und Konditionen.
2.3 Die am Tage der Lieferung geltende Umsatzsteuer kommt
zum vereinbarten Preis hinzu.
3. Lieferung
3.1 Unsere Lieferungen erfolgen ab Lager Gamstädt.
Verpackung wird zum Selbstkostenpreis berechnet.
3.2 Lieferungen erfolgen auf Kosten und Gefahr des Käufers. Die Wahl des Versandweges und der Beförderungsmittel erfolgt nach unserem Ermessen.
3.3 Vereinbarte Liefertermine gelten nur unter Vorbehalt des rechtzeitigen Eintreffens der Ware von den Zulieferern.
4. Mängelrügen und Beanstandungen
4.1 Beanstandungen jeglicher Art müssen innerhalb von   
14 Tagen nach Empfang der Ware schriftlich geltend gemacht werden.
Für die Rechtzeitigkeit ist der Zugang bei uns maßgebend.
Die Rücksendung mangelhafter Ware bedarf unserer Zustimmung.
Bei nicht rechtzeitiger Mitteilung von
Mängelrügen oder Beanstandungen gilt die Lieferung als
genehmigt.
5. Gewährleistung
5.1 Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf Schäden, die entstanden sind infolge normaler Abnutzung, mangelhafter Einbau- und Montagearbeiten oder fehlerhafter Inbetriebsetzung soweit von uns nicht verschuldet, fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung oder Wartung, sowie nicht sachgemäßer Beanspruchung. Die Gewährleistung erstreckt sich insbesondere nicht auf die Abnutzung von Verschleißteilen. Verschleißteile sind alle Druck- und Saugschläuche, Kupplungen und Strahlrohre.
Die Gewährleistungsansprüche erlöschen auch dann, wenn ohne unsere Genehmigung seitens des Bestellers oder eines Dritten Änderungs- oder Instandsetzungsarbeiten vorgenommen werden.
5.2 Schadensersatzforderungen wegen falscher, unvollständiger oder verspäteter Lieferung sind grundsätzlich ausgeschlossen. Gleiches gilt für Schäden, die durch eine unsachgemäße Bedienung oder Behandlung, unterlassene oder unsachgemäße Wartung, unserer Produkte entstanden sind. Für die Richtigkeit der veröffentlichten Informationen und Berichte, sowie für daraus entstandene Schäden übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung
6. Rücknahme von Ware
6.1 Die Rückware muss in einem wieder verkäuflichem Zustand ohne Gebrauchsspurren sein.
Rückwaren-Gutschrift wird zu Original-Preisen,
abzüglich 10 % für Bearbeitungskosten erstellt.
Keine Rücknahme von Sonderanfertigungen.
7. Zahlungen
7.1 Die Rechnungsbeträge sind 14 Tage nach Rechnungsdatum ohne weitere Mahnung fällig, sofern
Keine anderen Zahlungsbedingungen vereinbart sind.
7.2 Bei Überschreitung des Zahlungszieles bleibt die Berechnung von Verzugszinsen vorbehalten.
7.3 Zahlungen gelten ab dem Tag als geleistet, an dem wir über den Betrag verfügen können.




8. Eigentumsvorbehalt
8.1 Der Käufer ist verpflichtet, die Kaufsache pfleglich zu behandeln, solange der Kaufgegenstand nicht in das Eigentum des Käufers übergegangen ist. Bis zur vollständigen Bezahlung unserer sämtlichen Ansprüche und Forderungen bleibt die gelieferte Ware unser Eigentum.
Wird von dritter Seite durch Pfändung oder auf andere Weise unser Eigentum beeinträchtigt, so ist der Käufer verpflichtet, uns hiervon unverzüglich Mitteilung zu machen. Der Käufer ist berechtigt, die gelieferte Ware im Rahmen seines laufenden Geschäftsbetriebes weiterzuverkaufen oder zu verarbeiten.
Mit der Weiterveräußerung der unter Eigentumsvorbehalt stehenden Ware seitens des Käufers gilt die zu dessen Gunsten gegenüber dem Erwerber entstehenden Kaufpreis Forderung als an uns abgetreten.
9. Zahlungsverzug
9.1 Bei Überschreitung der Zahlungsfrist von 14 Tagen nach Rechnungsdatum werden die bankmäßigen Zinsen +10% zuzüglich Mehrwertsteuer berechnet. Spesen und Wechselsteuer gehen zu Lasten des Käufers.
9.2 Die Zurückhaltung von Zahlungen und Aufrechnung wegen irgendwelcher Gegenansprüche sind nicht zulässig.
10. Haftung
10.1 Soweit nicht in diesen Bedingungen etwas anderes bestimmt ist, sind sämtliche Schadensersatzansprüche des
Käufers, namentlich solche für mittelbare Schäden und
Mangelfolgeschäden, ausgeschlossen, es sei denn, dass
uns Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.

11. Widerrufsrecht / Widerrufsbelehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:
Michael Platz
Lange Strasse 15
99192 Gamstädt
Fax: 036208 / 70737
E-Mail: FirmaMP@online.de

 Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht, oder nur in verschlechtertem Zustand zurück gewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten.
Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht Paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung
> SCHLUSSBESTIMMUNG < Sollte ein Teil unserer AGB´s unwirksam sein, wird dadurch die Wirksamkeit der restlichen Bedingungen nicht berührt und ein geschlossener Vertrag nicht unwirksam.

Informationen zur Online-Streitbeilegung (OS) gemäß Art. 14 Abs. 1 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-Verordnung):
Die Europäische-Kommission wird voraussichtlich im ersten Quartal 2016 eine benutzerfreundliche Internetplattform zur Online-Beilegung von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten, die sich aus dem online Verkauf von Waren oder der online Erbringung von Dienstleistungen ergeben (sog. „OS-Plattform) bereitstellen. Die OS-Plattform wird nach Inbetriebnahme unter nachfolgendem Link erreichbar sein: http://cc.europa.eu/consumers/odr
Weitere Informationen unter: http://www.anwaltblog24.de/os-plattform.html

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Datenschutzerklärung
Information über die Erhebung personenbezogener Daten

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website.
Es gibt keine Cookies und es werden keine Daten von uns gespeichert.

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Firma, Name, Straße, PLZ, Ort, Telefon, Telefax, E-Mail) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten bzw. Angebote oder Rechnungen
zu erstellen.
Es gibt von uns keine Newsletter oder Werbung.